Naturheilpraxis Ilse Latscha
NaturheilpraxisIlse Latscha

Hier finden Sie mich

Naturheilpraxis Latscha
Kirchstraße 12
55758 Sulzbach

 

 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49 6544 990714

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Hildegard-Aderlass nach Dr. Ewald Töth

 

 

Der Hildegard-Aderlass ist ein bluthygienisches Verfahren zur Entgiftung und Immunsstimulierung, sowie zur Regulierung der Körperfunktionen. Bei diesem Aderlass wird das unreine (schlackenreiche) Blut entzogen. Das reine Blut bleibt dem Körper erthalten. So kann dieser spezielle Aderlass als kräftigendes Verfahren bezeichnet werden, welches erfahrungsgemäß dazu geeignet ist, gründlich zu entgiften, Thrombosegefahren zu beseitigen und das Abwehrsystem zu stärken. Hildegard von Bingen hat ganz genaue Kriterien zur richtigen Durchführung des Aderlasses aufgelistet.

 

Der Hildegard-Aderlass wurde unter Vermeidung der Irrtümer der Vergangenheit von Dr. Ewald Töth zu einem modernen Therapieverfahren weiterentwickelt. Dabei werden die Richtlinien der Hildegard von Bingen voll umgesetzt, allerdings unter Berücksichtigung der zeitgemäßen hygienischen, technischen und medizinischen Standards.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Latscha